Cup vom 26. Juni 2021

Der Cup 2021 wurde erfreulicherweise von 38 Schützen und Schützinnen in Angriff genommen, vielen Dank! (Rangliste Hauptrunde)

Bereits nach dem Sechzehntelfinal war klar, dass im Gegensatz zum letzten Jahr, keine Jungschützen mehr im Rennen bleiben. Auch für alle sechs Standardgewehrschützen war diese Runde bereits Endstation. Im Viertelfinal sind dann auch noch die zwei verbliebenen „Jüngsten“ ausgeschieden.

Somit waren im Halbfinal und Final noch zwei Seniorveteranen und zwei Veteranen im Wettkampf.

Im kleinen Final entschied Eduard Muhr das Duell gegen Samuel Staudenmann für sich.

Würdiger Cup-Sieger wurde Heinz Suter, der sich gegen Hanspeter Stofer durchsetzen konnte und damit den Wanderpreis in Empfang nehmen durfte. Herzliche Gratulation!

Insgesamt gab es viele interessante Duelle bei denen mehrmals erst der Tiefschuss über ein Weiterkommen oder Ausscheiden entschieden. (Rangliste Finalrunde)

Chrigu Stauffer