MMMS-Resultate 2021 / 2. Runde

Gestern sind die Gruppen-Resultate der 2. Runde MMMS eingetroffen, ebenso wie die Einzel-Standblätter die ich wie gewohnt im Schrank hinten im Standbüro deponieren werde.

Mannschaft 1: Die 2 Gruppenpunkte dieser Runde haben wir wohl alle nicht wirklich zu erreichen gehofft, vor allem nicht gegen den höchstdotierten Gegner Lanzenhäusern SG 2 der in der Runde 1 und nun auch in Runde 2 das Höchstresultat geschossen hat. In der nächsten 3. Runde liegen allerdings wieder 2 Punkte drin, wenn wieder vermehrt über 190 Pkte geschossen wird, selbst ein Schützendurchschnittsresultat von 185 Pkte ergibt ein punkteträchtig Gruppenresultat von guten 1480 Punkten! Eigentlich für Standardgewehrschützen

absolut möglich, wie unser Ersatzmann Bichsel Sami gezeigt hat und der sich schon ausgemustert glaubte!... Sorry Sami und vielmehr Danke!!

 

Mannschaft 2: Hier bin ich als Fan des Gruppenschiessen fast ausgeflippt. Bigi hat wie schon einige andere Kollegen auf dem letzten Drücker geschossen und prompt die 2. Serie im Probemodus!!...

Dann nochmals ran und tja Scheibenfehler - Sch...! Nun aber kommt's fast wie im Märchen! Sämtliche Gruppenkollegen schiessen deutlich über 180 Pkte und hieven

die Gruppe zum 2. Gruppen-Doppelpunkt!! und das mit einem Resultat von 1456 Pkten was dem zweithöchsten Resultat dieser Gruppe im Jahr 2019 entspricht (2020 gab's keine MMMS)!

Ganz herzliche Gratulation und weiter so!

Wie erwähnt, die Standblätter liegen bereit, der Monat Juni hat's in sich: Landesteil-Runde GM; das Eidgenössische im Heimstand 12. + 14. Juni; Cup 26. Juni und eben die 3. Runde MMMS die ihr gemäss Jahresplan könnt:

Am 28. Juni muss ich die Resultate abschicken.

 

In diesem Sinne allen guet Schuss!

 

Hans Jutzeler